• Trusted Shops

    Trusted Shopsmit Käuferschutz einkaufen

  • Keine Versandkosten

    Keine VersandkostenWerttransport zum Wunschtermin

  • Persönliche Beratung

    Persönliche Beratung0800-9153000 (Mo-Fr: 10-18 Uhr)

  • Zahlungsinformationen
GMT-Master II
DIE PILOTENUHR

GMT-MASTER II

Die ursprüngliche GMT-Master, eingeführt 1955, wurde speziell für die Anforderungen von Piloten auf internationalen Flugstrecken konzipiert und ist für Langstreckenreisende ein unverzichtbarer Begleiter. Sie ist mit einer drehbaren 24-Stunden-Graduierung und einem separaten 24-Stunden-Zeiger ausgestattet, sodass Weltreisende zwei Zeitzonen gleichzeitig ablesen können, sowie eine dritte mithilfe der drehbaren Lünette.

PHILOSOPHIE

LEGENDÄRES DESIGN

Die ursprünglich als Navigationshilfe für Linienpiloten konzipierte GMT-Master von Rolex wurde im Laufe der Zeit zur unumgänglichen Referenz. Ihre ein- oder zweifarbige Lünette wurde in all den Jahren in verschiedenen Kombinationen angeboten – ein unverwechselbares, einzigartiges ästhetisches Markenzeichen.
Rolex präsentiert eine neue Ausführung der Oyster Perpetual GMT-Master II, bei der die zweifarbige Cerachrom-Zahlenscheibe mit 24-Stunden-Graduierung der in beide Richtungen drehbaren Lünette aus blauer und schwarzer Keramik besteht. Diese neue Version in Edelstahl Oystersteel mit Jubilé-Band knüpft an die 2018 vorgestellte Vorgängerin an, die mit einer Cerachrom-Zahlenscheibe aus roter und blauer Keramik versehen war.

GMT-MASTER II
MERKMALE DER GMT-MASTER II

PERFEKT FÜR REISEN UM DIE WELT

Die GMT-Master II bietet mit ihren traditionellen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern, mit ihrem 24-Stunden-Zeiger und mit ihrer in beide Richtungen drehbaren Lünette und Cerachrom-Zahlenscheibe mit 24-Stunden- Graduierung gleichzeitig den Überblick über zwei Zeitzonen: entweder Lokalzeit und Referenzzeit oder Lokalzeit und Zeit einer anderen Zeitzone. Das Datum auf der 3-Uhr-Position wird mit der Anzeige der Lokalzeit synchronisiert.

MERKMALE DER GMT-MASTER II

DAS KALIBER PERPETUAL 3285

2018 erweitert Rolex seine Modellinie GMT-Master II um drei neue Ausführungen, die mit dem Kaliber 3285 ausgestattet sind. Dieses neue mechanische Manufakturwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus besticht durch fundamentale Fortschritte in Sachen Präzision, Gangreserve, Stoßfestigkeit, Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern, Bedienkomfort und Zuverlässigkeit.

GMT-MASTER II
GMT-MASTER II
MERKMALE DER GMT-MASTER II

HIGHTECH-KERAMIK

Seit 2005 nimmt Rolex eine Vorreiterrolle in der Entwicklung von Spezialkeramik für die Fertigung von Monoblock-Lünetten und Zahlenscheiben ein. Diese neuen Materialien, deren Farben sich durch seltene Intensität und exzellente Stabilität auszeichnen, sind äußerst kratzfest und korrosionsbeständig. Um dieses Ergebnis zu erreichen, entwickelte Rolex entsprechendes Know-how und exklusive innovative Hightech- Fertigungsverfahren, die eine vollkommen unabhängige Produktion dieser Keramikkomponenten ermöglichen.

MERKMALE DER GMT-MASTER II

FARBPANORAMA

Im Laufe der Jahre hat Rolex farbige – ein¬ oder zweifarbige – und zudem außerordentlich widerstandsfähige Keramik entwickelt, das Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen der Division Forschung & Entwicklung und der Division Product Design. Heute erstreckt sich die Palette der verfügbaren Farben von Schwarz über Blau, Rot, Kastanienbraun, Grün und, seit 2018, Braun. Diese klaren, intensiven, tiefen Farben lassen die mit einer Keramik¬Lünette oder ¬Zahlenscheibe ausgestatteten Armbanduhren in einzigartigem Glanz erstrahlen.

GMT-MASTER II
ROLEX GMT-MASTER
WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

ERLEBEN SIE EINE ROLEX GMT-MASTER II

KONTAKTIEREN SIE UNS
«