Rüschenbeck Signet
Filter ausblenden

Willkommen in der Welt von Vacheron Constantin

Im Jahre 1755 eröffnete der Uhrmachermeister Jean-Marc Vacheron seine Werkstatt in Genf. Es wurden erlesene Uhren gefertigt, deren Ruf sich bald über die Landesgrenzen hinaus erstreckte. Über die Jahre firmierte das Unternehmen mehrfach um, Vacheron Constantin war aber immer Bestandteil des Namens. » mehr lesen

Rüschenbeck präsentiertVacheron Constantin Kollektionen

Vacheron Constantin bei Rüschenbeck

Über Vacheron Constatin

Schon im Jahre 1880 ließ Vacheron Constantin das Malteserkreuz als Logo der Marke eintragen. Es ist die Nachbildung eines kleinen Rades auf dem Federhausdeckel, welches früher dazu diente, den Aufzug der Feder zu begrenzen um den Gang der Uhr zu verbessern.

Im Jahre 2005 feierte Vacheron Constantin sein 250stes Jubiläum und ist damit die älteste Uhrenmanufaktur der Welt, die seit ihrer Gründung ununterbrochen tätig ist. Zu dieser Gelegenheit wurde die Armbanduhr Tour de l’Île mit 16 Komplikationen und 834 Einzelteilen gefertigt.

Derzeit beschäftigt das Haus Vacheron Constantin, das mittlerweile zur Richemont-Gruppe gehört, weltweit rund 400 Mitarbeiter, von denen die meisten in der Manufaktur in Plan-les-Ouates im Kanton Genf tätig sind.

«